Service Navigation

STOXX erhält Zuschlag für Milliarden-Deal mit vier deutschen Pensionsfonds für klimafreundliche, globale Nachhaltigkeitsindizes

Datum: 24. Jun 2019 | STOXX

STOXX erhält Zuschlag für Milliarden-Deal mit vier deutschen Pensionsfonds für klimafreundliche, globale Nachhaltigkeitsindizes


Zug (24. Juni 2019) – STOXX Ltd., der Betreiber des Indexgeschäfts der Gruppe Deutsche Börse und globaler Anbieter innovativer handelbarer Indexkonzepte, hat nach einer Ausschreibung zur Lizenzierung von vier klimafreundlichen Nachhaltigkeitsindizes an die Pensionsfonds von vier Bundesländern in Deutschland den Zuschlag erhalten. Die Bundesländer sind: Baden-Württemberg, Brandenburg, Hessen und Nordrhein-Westfalen. Die Lizenzierung betrifft die Replikation der Indizes durch Vermögenswerte im Wert von mehr als 7 Mrd. EUR.

„Nachhaltigkeit ist unsere Richtschnur – das gilt auch für unsere Geldanlagen“, sagte Baden-Württembergs Finanzstaatssekretärin Gisela Splett. „Wir investieren unser Vermögen verantwortungsbewusst – also rentabel, sicher und auch unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten.“

„Das Mandat ist ein Meilenstein für STOXX, weil wir das Vertrauen von gleich vier großen öffentlichen Investoren gewinnen konnten. Dies unterstreicht die führende Position von STOXX im Bereich nachhaltiger Indexlösungen. Verantwortungsbewusstes Investieren gewinnt weiter an Bedeutung, verändert global, wie Vermögensverwalter Kapital einsetzen, und hat damit Auswirkungen auf die Welt. Wir stellen Anlegern die entsprechenden Instrumente zur Verfügung, um diesen Wandel voranzutreiben und unsere Gesellschaft zu verändern“, sagte Holger Wohlenberg, Head of Data & Index bei der Deutschen Börse.

„Die Auftraggeber suchten nach einer angemessen nachhaltigen Indexlösung mit reduzierten CO2-Emissionen, die ihnen erlauben würde, sowohl Nachhaltigkeits- und Klimarisiken zu managen als auch ein attraktives Risiko-Rendite-Profil zu erzielen. Wir sind stolz, dass unsere STOXX-Lösungen diese Anforderungen erfüllen und damit Impulse für eine CO2-arme Wirtschaft und einen Beitrag zur Erreichung des Pariser Klimaabkommens leisten können”, sagte Willem Keogh, Head of ESG, Thematic and Factor Solutions bei STOXX.  

STOXX arbeitet mit den Datenpartnern Sustainalytics für Nachhaltigkeitsdaten und CDP für CO2-Daten zusammen. Sustainalytics stellt Klassifizierungs- und Ratingmodelle zur Verfügung; CDPs Scoring-Methode für Klimaforschung bewertet die klimarelevante Unternehmensführung, Strategie, Risiken und Chancen, Ziele und Verantwortungsübernahme eines Unternehmens. 

STOXX ist seit 2001 im Bereich Nachhaltigkeit, Klima und ESG aktiv. Heute umfasst das Angebot eine breite Palette von Indexlösungen: Benchmarks, Blue Chips, ESG-Leader, Low Carbon, Climate Impact, ESG-Faktoren und ESG-X-Indizes.

About STOXX Ltd.

STOXX Ltd. is a global index provider, currently calculating a global, comprehensive index family of over 10,000 strictly rules-based and transparent indices. Best known for the leading European equity indices EURO STOXX 50, STOXX Europe 50 and STOXX Europe 600, STOXX Ltd. maintains and calculates the STOXX Global index family which consists of total market, broad and blue-chip indices for the regions Americas, Europe, Asia/Pacific and sub-regions Latin America and BRIC (Brazil, Russia, India and China) as well as global markets.

To provide market participants with optimal transparency, STOXX indices are classified into four categories. Regular “STOXX” indices include all standard, theme and strategy indices that are part of STOXX’s integrated index family and follow a strict rules-based methodology. The “iSTOXX” brand typically comprises less standardized index concepts that are not integrated in the STOXX Global index family, but are nevertheless strictly rules-based. While indices that are branded “STOXX” and “iSTOXX” are developed by STOXX for a broad range of market participants, the “STOXX Customized” brand covers indices that are specifically developed for clients and do not carry the STOXX brand in the index name. Under the Omnient brand, STOXX offers custom indices from its existing index universe.

STOXX indices are licensed to more than 600 companies around the world as underlyings for Exchange Traded Funds (ETFs), futures and options, structured products and passively managed investment funds. Three of the top ETFs in Europe and approximately 25% of all assets under management are based on STOXX indices. STOXX Ltd. holds Europe's number one and the world's number two position in the derivatives segment.
STOXX is part of Deutsche Boerse Group, and also calculates, disseminates and markets the DAX indices.

STOXX, Deutsche Boerse Group and their licensors, research partners or data providers do not make any warranties or representations, express or implied, with respect to the timeliness, sequence, accuracy, completeness, currentness, merchantability, quality or fitness for any particular purpose of its index data and exclude any liability in connection therewith. STOXX, Deutsche Boerse Group and their licensors, research partners or data providers are not providing investment advice through the publication of indices or in connection therewith. In particular, the inclusion of a company in an index, its weighting, or the exclusion of a company from an index, does not in any way reflect an opinion of STOXX, Deutsche Boerse Group or their licensors, research partners or data providers on the merits of that company. Financial instruments based on the STOXX® indices, DAX® indices or on any other indices supported by STOXX are in no way sponsored, endorsed, sold or promoted by STOXX, Deutsche Boerse Group or their licensors, research partners or data providers.

Weitere Informationen