Neuer Inhalt

Deutsche Börse Visitors Center

Tierisch interessant: Bulle & Bär mitten in Frankfurt
  • Über
  • 400
  • Jahre Börsengeschichte
  • Ausstellung mit
  • 20
  • interaktiven Stationen
  • Über
  • 500
  • Beiträge in unserer Wissensdatenbank
  • Werde in
  • 6
  • Schritten zur Anleger*in

Besucherzentrum

boersenbesuch-back-en

Worauf Sie sich freuen können:

  • Erkunden Sie die Börsenwelt an der Multimedia-Touch-Wand. 
  • Lernen Sie den Ablauf eines Handelsgeschäfts kennen.
  • Einfach ausprobieren: Simulieren Sie Aktienkauf und -verkauf.  
  • Testen Sie Ihr Börsenwissen mit dem Quiz „Wer wird Aktionär?“.
  • Schlüpfen Sie in die Rolle des/der Handelnden der 1980er Jahre – mit historischer Schranke und Händler/-innenbüro. 

Weitere Angebote

  • QR Codes

    App zur Ausstellung: Visitors Guide

    Die App Visitor Guide ist Ihr interaktiver Audioguide beim Besuch der Ausstellung. Zudem bietet sie Ihnen geballtes Wissen rund um die Börse und den Aktienhandel. Die App steht zum kostenlosen Download im Google Play Store und im App Store zur Verfügung.

  • Angebot für Schüler*innen/ Wissenswertes

    Gemeinsam mit dem Institut für Ökonomische Bildung hat die Deutsche Börse AG Unterrichtsmaterial zum Thema „Wirtschaftswissen“ für den Wirtschaftsunterricht in der Sekundarstufe I entwickelt.

Fragen & Antworten

Planung Ihres Besuchs

Wann kann ich das Visitors Center besuchen?

Das Visitors Center kann von Montag bis Freitag zu im Kalender veröffentlichten Zeiten besucht werden.

Am Wochenende sowie an gesetzlichen Feiertagen bleibt das Visitors Center geschlossen.

Wie viele Personen können das Visitors Center gleichzeitig betreten?

Die maximale Kapazität beträgt 70 Personen pro Besuchsslot.

Wie kann ich mich für einen Besuch anmelden?

Die verfügbaren Termine finden Sie auf der Webseite. Dort finden Sie auch unser Buchungstool.

Wie können sich größere Gruppen für einen Besuch anmelden?

Gruppen können ihren Besuch online über das Buchungstool buchen.

Werden Führungen angeboten?

Derzeit bieten wir keine Führungen durch die Ausstellung an.

Wie kann ich am Vortragsprogramm teilnehmen?

Derzeit bieten wir an ausgewählten Tagen Präsenzvorträge an.

Termine und weitere Informationen zu den Vortragsthemen finden Sie auf der Webseite.

Wo befindet sich das Visitors Center und gibt es Parkplätze in der Nähe?

Deutsche Börse Visitors Center
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt am Main 
E-Mail: visitors.center@deutsche-boerse.com 

Das Deutsche Börse Visitors Center befindet sich am Börsenplatz in der Frankfurter Innenstadt nahe der Hauptwache (Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt am Main).

Der Eingang zum Visitors Center befindet sich auf der rechten Seite, neben dem Haupteingang. Den Eingang erkennen Sie am weißen Vordach mit der Aufschrift „Deutsche Börse“. Wir weisen darauf hin, dass es keine gesonderten Parkplätze für Besucher*innen direkt am Visitors Center gibt. Nutzen Sie daher bitte die umliegenden Parkhäuser. Weitere Informationen finden Sie hier.


Hinweise für Ihren Besuch

Wieviel kostet der Eintritt?

Der Besuch der neuen Ausstellung und Besuchsgalerie im Deutsche Börse Visitors Center ist kostenfrei.

Was muss ich für den Einlass mitbringen?

Der Eintritt in die Ausstellung kann nur unter vorheriger Buchung und unter Vorlage der Bestätigungsmail (ausgedruckt oder digital) erfolgen. Die E-Mail erhalten Sie bei erfolgreicher Terminbuchung. Bitte bringen Sie zudem Ihren amtlichen Lichtbildausweis mit.

Erfolgt eine Sicherheitskontrolle?

Vor dem Besuch erfolgt eine Sicherheits- und Gepäckkontrolle. Spitze oder gefährliche Gegenstände (Messer, Scheren, Reizgas, Deospray, Glasflaschen, Getränkedosen etc.) dürfen nicht mitgeführt werden und müssen bei der Sicherheitskontrolle abgegeben werden.

Was darf ich in die Ausstellung mitnehmen?

Aus Sicherheitsgründen dürfen keine größeren Gepäckstücke (Trolleys, Sporttaschen, Koffer) mitgeführt werden. Jacken, kleine Taschen und Rucksäcke (Maße bis 31 x 50 cm) dürfen in die Ausstellung mitgenommen werden. Taschen, die die angegebene Maße überschreiten, werden durch das Sicherheitspersonal geöffnet und geprüft. Der Verzehr von Speisen und Getränken in der Ausstellung und auf der Galerie ist nicht gestattet. Die Mitnahme von Tieren ist untersagt.

Darf ich im Visitors Center Fotos machen?

Zu privaten Zwecken ist das Fotografieren ohne Blitz in der Ausstellung und auf der Besuchsgalerie gestattet. Blitze, zusätzliches Licht, Stative und sonstige Aufbauten dürfen nicht verwendet werden. Bild- und Videoaufnahmen für Werbe- oder redaktionelle Zwecke sind während eines Besuchs der Ausstellung grundsätzlich untersagt.

Ist die Ausstellung barrierefrei?

Für bewegungseingeschränkte Besucher*innen ist das Visitors Center über einen Aufzug zugänglich. Der Ausstellungsraum, die Galerie und der Vortragsraum befinden sich auf einer Ebene.

Kostenloses WiFi

Als kostenlosen Service bieten wir allen Besucher*innen die Nutzung des Gäste-Wi-Fis an. Vor Ort können Sie Ihr mobiles Gerät mit dem Wi-Fi „DBAG-visitor“ verbinden. Eine Passworteingabe ist nicht erforderlich. Für die Nutzung ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen erforderlich.

Covid 19-Hinweise

Die behördliche Nachweis- und Maskenpflicht für Ihren Besuch ist aufgehoben: Sie können das Visitors Center ohne Nachweis einer Impfung, Genesung oder eines negativen Coronatests und ohne Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes besuchen.

Als Vorsorgemaßnahme bittet das Visitors Center um verantwortungsvolles Verhalten in der Ausstellung. Besuchen Sie die Ausstellung nur, wenn Sie sich gesund fühlen. Akut erkrankte Personen bitten wir, von einem Besuch abzusehen

Überschrift: Ihre Ansprechpartner

This is an embedded image

Eva Hübner ist seit 2016 für die Deutsche Börse tätig und für die Entwicklung und den Betrieb des Visitor Center, mit den Schwerpunkten Besuchsmanagement und Content, verantwortlich. Ziel ist es, die Relevanz der Kapitalmärkte und die Rolle der Börsen einer breiteren Öffentlichkeit zu vermitteln. Eva hat einen B.A. in Medienmanagement und Unternehmenskommunikation.

This is an embedded image

Max Ebner kam 2011 als Referent für das Deutsche Börse Visitors Center zur Deutschen Börse. Heute ist er für die Entwicklung und den Betrieb des Visitor Center, mit den Schwerpunkten IT-Operations und Content verantwortlich. Ziel ist es, die Relevanz der Kapitalmärkte und die Rolle der Börsen einer breiteren Öffentlichkeit zu vermitteln. Max hat einen M.A. in Wirtschaftsgeschichte, Politikwissenschaft und Recht sowie einen zusätzlichen zweiten Bachelor in Betriebswirtschaft.

Kontakt

Deutsche Börse Visitors Center