Neuer Inhalt

Deutsche Börse Visitors Center

Tierisch interessant: Bulle & Bär mitten in Frankfurt
  • Über
  • 400
  • Jahre Börsengeschichte
  • Ausstellung mit
  • 20
  • interaktiven Stationen
  • Über
  • 500
  • Beiträge in unserer Wissensdatenbank
  • Werde in
  • 6
  • Schritten zum Anleger

Besucherzentrum

Information zur aktuellen Situation

Die Deutsche Börse AG baut das historische Börsengebäude in der Frankfurter Innenstadt um und gestaltet das Deutsche Börse Visitors Center neu. Bitte beachten Sie, dass sich die Eröffnung des Deutsche Börse Visitors Center aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 verschiebt. Deshalb können wir derzeit keine Börsenbesuche anbieten und keine Terminreservierungen entgegennehmen. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis. Wenn Sie über aktuelle Entwicklungen auf den Laufenden gehalten werden möchten, registrieren Sie sich gerne für unseren Newsletter

Visitors Center

Börsenhandel verstehen

Wie funktioniert der Handel mit Aktien? Wofür stehen Bulle und Bär? Und welche Bedeutung hat die Börse im Alltag? In der interaktiven Ausstellung der Deutschen Börse finden Sie Antworten – auf diese und viele weitere Fragen. Für alle, die darüber hinaus noch mehr über die Börse erfahren wollen, bieten wir Vorträge an. 

Im Deutsche Börse Visitors Center wird die Börse anfassbar und erlebbar. In einer spannenden Ausstellung entdecken Sie an Multimedia-Stationen die Welt der Börse und des Aktienhandels. Am Ende des Rundgangs können Sie den Handel aus nächster Nähe beobachten: Von der Besuchergalerie blicken Sie direkt in den Handelssaal.

Worauf Sie sich noch freuen können:

  • Erkunden Sie die Börsenwelt an der Multimedia-Touch-Wand. 
  • Lernen Sie den Ablauf eines Handelsgeschäfts kennen.
  • Einfach ausprobieren: Simulieren Sie Aktienkauf und -verkauf.  
  • Testen Sie Ihr Börsenwissen mit dem Quiz „Wer wird Aktionär?“.
  • Schlüpfen Sie in die Rolle eines Händlers der 1980er Jahre – mit historischer Maklerschranke und Händlerbüro. 

Öffnungszeiten

Bis auf Weiteres geschlossen, bitte beachten Sie die Information zur aktuellen Situation.

Das Visitors Center ist börsentäglich von Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet. Die Feiertage Fronleichnam und Christi Himmelfahrt sind Handelstage an der Börse Frankfurt – und auch das Besucherzentrum ist an diesen Tagen geöffnet.

Führungen, Vorträge und Seminare 

In unseren kostenfreien Vorträgen können Sie noch mehr über das Börsengeschehen erfahren. Spezialisierte Vortragsformate und Parkettrundgänge können kostenpflichtig gebucht werden: maßgeschneidert und so exklusiv, wie Sie es wünschen. 

Das Vortragsprogramm kann von Montag bis Freitag gebucht werden und ist auf Deutsch und Englisch verfügbar. 

Parkettführungen sind von Montag bis Freitag, zwischen 11:00 Uhr und 20:00 Uhr, auf Anfrage möglich.

Anstehende Vorträge

Wir bereiten gerade ein spannendes Vortragsangebot für Sie vor. Bleiben Sie neugierig!

App zur Ausstellung: Visitors Guide

  • Die App Visitors Guide ist Ihr interaktiver Audioguide beim Besuch der Ausstellung. Zudem bietet sie Ihnen geballtes Wissen rund um die Börse und den Aktienhandel. Die App wird ab Eröffnung zum kostenlosen Download im Google Play Store und im App Store zur Verfügung stehen.

Eintritt

Bis auf Weiteres geschlossen, bitte beachten Sie die Information zur aktuellen Situation.

Der Besuch der Ausstellung mit Blick auf den Handelssaal ist kostenlos und ohne vorherige Anmeldung möglich. Bitte beachten Sie, dass in der Frankfurter Wertpapierbörse besondere Sicherheitsvorschriften gelten. Neben einer Sicherheitskontrolle müssen sich alle Besucher ab 16 Jahren mit einem gültigen Lichtbildausweis ausweisen. Besucher, die noch keine 16 Jahre alt sind, können die Ausstellung mit einer Begleitperson betreten.

Kontakt

Deutsche Börse Visitors Center