Service Navigation

Deutsche Börse treibt Cloud-Strategie weiter voran

Datum: 18. Sep 2019 | Deutsche Börse

Deutsche Börse treibt Cloud-Strategie weiter voran

Google Cloud unterstützt Deutsche Börse bei der Weiterentwicklung ihrer digitalen Zukunft / Strategische Partnerschaft definiert gemeinsame Sicherheitslösungen für den Finanzsektor

Die Deutsche Börse treibt den Ausbau ihrer Cloud-Strategie erfolgreich voran. Mit Google Cloud hat die Deutsche Börse einen weiteren starken Partner an Bord, um Cloud-Dienstleistungen für wesentliche Auslagerungen in die öffentliche Cloud zu nutzen. Beide Partner haben hierfür einen Vertrag unterzeichnet, der regulatorische Anforderungen vollumfänglich erfüllt.

Im Rahmen der Partnerschaft wird die Deutsche Börse komplexe unternehmensweite Arbeitsprozesse in der Google Cloud entwickeln und betreiben. Dabei werden Sicherheits- und Compliance-Anforderungen, die speziell für die Finanzdienstleistungsbranche gelten, berücksichtigt – dazu gehören beispielsweise Audit-Rechte. Basierend auf Googles umfangreichem Sicherheitsangebot werden die Partner außerdem gemeinsam Sicherheits- und Datenschutzlösungen für die Finanzdienstleistungsbranche entwickeln. Google Cloud wird die Deutsche Börse darin unterstützen, die Weiterentwicklung neuer Technologien wie Big Data und Analytics, Automation/Machine Learning/künstliche Intelligenz und DLT/Blockchain zu beschleunigen. Weitere Vorteile sind die agile Implementierung neuer Funktionalitäten, zudem werden durch die höhere Effizienz aufgrund weiterer Automatisierung geringere Betriebskosten erzielt. 

Mit dieser Partnerschaft stärkt die Deutsche Börse ihre Initiativen zur Cloud-Migration und ebnet den Weg für eine breite Einführung der Cloud. Das Unternehmen verfolgt im Bereich Cloud eine Multi-Vendor-Strategie, so können Stärken der einzelnen Anbieter gezielt genutzt und Abhängigkeiten von einzelnen Partnern vermieden werden. Mit der eingegangenen Partnerschaft mit Microsoft zu Beginn des Jahres hat die Deutsche Börse bereits neue Vertragsstandards in der europäischen Finanzdienstleistungsbranche gesetzt. Diese ermöglichen die Auslagerung von regulierten Arbeitsprozessen in die Cloud – dazu zählen Dienstleistungen, die Finanzinstitute in der Regel selbst erbringen und die als wesentlich für ihr Kerngeschäft gelten. Zur Adressierung regulatorischer Vorgaben arbeitet die Deutsche Börse mit acht weiteren europäischen Finanzinstituten zusammen, die ihre Prüfungskapazitäten bündeln und somit den Aufwand für alle Beteiligten zur Durchführung eines Gruppenaudits erheblich reduzieren. 

„Google Cloud ist ein Innovationstreiber und ergänzt uns perfekt, um weitere Potenziale für unsere Kunden und für uns als Unternehmen zu erschließen“, sagte Dr. Christoph Böhm, Mitglied des Vorstands der Deutsche Börse AG. „Im Rahmen dieser Partnerschaft werden wir gemeinsam neue Lösungen definieren, die Datensicherheit und Datenschutz für die Finanzdienstleistungsbranche weiter vorantreiben. Diese werden das umfassende Angebot an Sicherheits- und Transparenzfunktionen von Google Cloud ergänzen, die für unsere Branche und das datenbasierte Geschäftsmodell der Deutschen Börse von großer Bedeutung sind.“

„Als Vorreiter im Technologiebereich unterstützen wir mit großem Engagement unseren Partner Deutsche Börse auf dem Weg in die Cloud,“ sagte Annette Maier, Managing Director Google Cloud Deutschland. “Die Partnerschaft ermöglicht es der Deutschen Börse, weiter in eine digitalisierte Zukunft voranzugehen. Wir freuen uns darauf, gemeinsam sichere, cloudbasierte Lösungen für die Finanzdienstleistungsbranche weiter zu entwickeln und die Früchte dieser Zusammenarbeit zu ernten.”

Als eine Schlüsseltechnologie legt die Cloud die Grundlage für weitere wichtige Initiativen mit Ausrichtung auf neue Technologien. Diese sind wesentlicher Bestandteil der Roadmap 2020 – die gruppenweite Wachstumsstrategie der Deutschen Börse.

Sehen Sie hier unser Gespräch mit Christoph Böhm über die Hintergründe und nächsten Schritte dieser neuen Partnerschaft (nur auf Englisch verfügbar): 

 

Über die Deutsche Börse

Die Gruppe Deutsche Börse ist eine der größten Börsenorganisationen der Welt. Sie organisiert integre, transparente und sichere Märkte für Investoren, die Kapital anlegen, und für Unternehmen, die Kapital aufnehmen. An diesen Märkten kaufen und verkaufen professionelle Händler Aktien, Derivate und andere Finanzinstrumente nach klaren Regeln und unter strenger Aufsicht. Die Gruppe Deutsche Börse sorgt mit ihren Dienstleistungen und Systemen dafür, dass diese Märkte ordnungsgemäß funktionieren und alle Teilnehmer gleiche Chancen erhalten – weltweit.