Service Navigation

Settled in: Fiorella Dominici

29. Aug 2019

Settled in: Fiorella Dominici Menschen & Ideen bei der Deutschen Börse

In unserer Reihe „Settled in“ berichten unsere Kolleginnen und Kollegen, die sich für einen Berufseinstieg bei der Gruppe Deutsche Börse entschieden haben, von ihren Erfahrungen. Als nächstes erzählt uns Fiorella Dominici aus dem Vertrieb bei STOXX Ltd. von ihren Erlebnissen und persönlichen Milestones im Unternehmen.

Fiorella Dominici

Was hast du studiert und wie bist du bei der Gruppe Deutsche Börse gelandet?

​Ich habe International Management mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Fremdsprachen, Russisch und Englisch, an der Cattolica Universität in Mailand studiert. Dort bin ich aus meiner Heimatstadt Cuneo hingezogen. Mein Cousin, den ich als meinen Mentor betrachte, lebte zu der Zeit in London und arbeitete in der Finanzbranche. Er war es, der mich auf die Praktikantenstelle bei STOXX aufmerksam gemacht hat. Nach einigen Bewerbungsgesprächen wurde mir dann 2014 eine Praktikantenstelle im Vertrieb angeboten.

Wie war dein Praktikum?

​Direkt von Beginn an wurde ich voll und ganz in das Team integriert und übernahm eine Menge Verantwortung – von Recherchen und Marktanalysen bis hin zum Konsolidieren von Feedback für interne Berichte unterstützte ich den Vertriebsleiter, der für Spanien, Portugal und Italien verantwortlich war. Mein Praktikum dauerte ein Jahr. So erhielt ich tiefe Einblicke in den Vertrieb und konnte meine Verhandlungs- und Kommunikationsfähigkeiten stärken – beides sehr wichtig, wenn man im Vertrieb Erfolg haben möchte. Aber am meisten habe ich von der engen Zusammenarbeit mit dem oberen Management gelernt.

Wie ging es nach dem Praktikum weiter?

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht in meinem Team zu arbeiten. Nach meinem Praktikum wurde mir eine Festanstellung als Sales Associate angeboten. Nachdem ich insgesamt vier tolle Jahre im Londoner Büro verbracht habe, wurde mir ein Job als Associate Director in der Schweiz angeboten, wo ich Teil eines Teams mit mehr Berufserfahrung wurde, in dem ich mich weiterentwickeln konnte. Heute bin ich Sales Associate Director für die Märkte Italien, Griechenland, Schweiz-Italien, Malta und Zypern.

Was steht als nächstes für dich an?

Um meine Finanzkenntnisse weiter zu vertiefen, habe ich im Januar meinen Executive Master in Finance an der SDA Bocconi School of Management in Mailand begonnen. Es ist wirklich eine Herausforderung Vollzeit zu arbeiten und zu studieren. Ich habe jedes zweite Wochenende Vorlesungen und durchschnittlich zwei bis drei Klausuren im Monat. Ich bin aber überzeugt, dass das Studium für meine persönliche und berufliche Entwicklung unerlässlich ist.

Hast du noch einen Tipp, den du anderen Praktikanten oder Werkstudenten mit auf den Weg geben möchtest?  

Arbeite nicht nur deine Aufgaben ab, sondern gehe einen Schritt weiter. Sprich deine Ideen aus, zeig Initiative, sei proaktiv, stelle Fragen, biete deine Unterstützung an und frage kontinuierlich nach Feedback. Nimm deine berufliche Entwicklung selbst in die Hand! 


Das könnte Sie auch interessieren

Gruppe Deutsche Börse setzt strukturelles Wachstum wie geplant fort

The Cube

Wir haben unseren Halbjahresfinanzbericht mit den Geschäftszahlen zum 2. Quartal 2020 veröffentlicht.

Business-Newsletter

Der Newsletter für die Kunden der Gruppe Deutsche Börse liefert aktuelle Hintergrundinformationen rund um neue Produkte und Dienstleistungen, Veranstaltungen, Initiativen, Trainings und Handelsstatistiken.

Additional Information

Kontakt

Internet-Hotline

Servicezeiten: Mo-Fr, 9 – 18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

info@deutsche-boerse.com