Service Navigation

ESG-Ratings

ESG-Ratings

Nachhaltigkeit messbar machen

Ratings und Indizes erfüllen eine wichtige Informationsfunktion in Markt und Wettbewerb. In zahlreichen Nachhaltigkeitsratings werden Unternehmen durch unabhängige Institutionen entsprechend ihrem Umgang mit ökonomischen, ökologischen und gesellschaftlichen Chancen und Risiken bewertet.

Die Gruppe Deutsche Börse beteiligt sich an einer Auswahl bedeutender Initiativen zu Themen der Nachhaltigkeit. Diese finden Sie in unserer Rubrik Transparenzinitiativen.

Folgende Ratingagenturen bzw. -projekte und Indizes erfassen jährlich die Nachhaltigkeitsleistungen der Deutsche Börse AG:

Ratings 2020

CDP

Score: B (Climate Change Rating)
(Bewertungsmaßstab: A–F)
Branchendurchschnitt: C

Unsere CDP-Antworten finden Sie hier.

FTSE-Russel

Score: 4.61
(Bewertungsmaßstab: 0–5)
ESG-Rating Supersector Relative-Score: 97
(Bewertungsmaßstab: 1–100)
SAM
(ehemals RobecoSAM)
Score: 67
(Bewertungsmaßstab: 1–100)
Branchendurchschnitt: 30
Aufnahme in den Dow Jones Sustainability Europe Index
Aufnahme in den Dow Jones Sustainability World Index
Seit 2014 Sustainability Yearbook Member (beste 15 % im Sektor Diversified Financial Services and Capital Market)

Sustainalytics

Score: 70
(Bewertungsmaßstab: 1–100)
Relative Position: Leader (15 von 240)

MSCI

Score: AAA

(Bewertungsmaßstab: CCC-AAA)

1Die Bewertungsergebnisse von 2019–2020 stehen noch aus.