Service Navigation

The Stock Exchange of Thailand und Clearstream führen Anbindung für Investmentfonds ein

Datum: 23. Sep 2019 | Clearstream

The Stock Exchange of Thailand und Clearstream führen Anbindung für Investmentfonds ein


The Stock Exchange of Thailand (SET) und Clearstream Banking S.A., ein internationaler Zentralverwahrer, haben heute eine Verbindung für grenzüberschreitende Fondstransaktionen eröffnet.

Die Anbindung der Investmentfondsplatform der SET, FundConnext, an Clearstreams globale Fondsverarbeitungsplattform Vestima ermöglicht internationalen Investoren den Zugang zum thailändischen Fondsmarkt. Im August 2019 umfasste der Investmentfondsmarkt Thailands verwaltete Vermögenswerte in Höhe von 4,01 Bio. THB (umgerechnet 119 Mrd. EUR). Im Gegenzug erhalten thailändische Investoren Zugang zu mehr als 190.000 Investmentfonds aus nahezu 50 Ländern weltweit durch Vestima.

Die Anbindung der beiden Plattformen erfolgt über das standardisierte SWIFT-Nachrichtenformat ISO 20022.

Pakorn Peetathawatchai, Vorsitzender der SET, kommentierte: „Die Anbindung verbessert die vollautomatischen Möglichkeiten für den grenzüberschreitenden Vertrieb von Investmentfonds zwischen Thailand und dem Weltmarkt. Als erste Implementierung von ISO 20022 in Thailand strebt FundConnext danach, Investoren weltweit und in Thailand niedrigere Kosten, einfachen Zugang und effizientere Dienstleistungen zu bieten.“

Bernard Tancré, Head of Investment Funds Services bei Clearstream, kommentierte: „Die Erweiterung unseres Portfolios um Orderrouting, Asset Servicing und Abwicklungsdienstleistungen für inländische Investmentfonds in Thailand passt perfekt zu unserer Asienstrategie im Fondsbereich. Die Anbindung zwischen Vestima von Clearstream und FundConnext der SET wird den Zugang zu thailändischen und internationalen Fonds für nationale und globale Marktteilnehmer verbessern.“

Lisa O’Connor, Managing Director, Capital Markets and Standards, APAC, bei SWIFT, kommentierte: „Seit mehr als zehn Jahren wird ISO 20022 als Standard für den Vertrieb und die Verarbeitung von Fonds verwendet, da es Interoperabilität, umfassendere Datensätze und Straight-Through-Processing ermöglicht. Wir sind hocherfreut, dass Clearstream und The Stock Exchange of Thailand sich entschieden haben, die Möglichkeiten von ISO 20022 und SWIFTNet zu nutzen, um ihre Anbindung zu gestalten und sind überzeugt, dass sie allen Investoren Vorteile bringen wird.“

Über The Stock Exchange of Thailand

Die The Stock Exchange of Thailand (SET) gehört zu den liquidesten Börsen Asiens und bietet eine umfassende Palette von Anlageprodukten wie Aktien, Derivate sowie erstklassige Infrastruktur- und Technologiedienstleistungen im Handels- und Nachhandelsbereich gemäß internationalen Standards (EMEA, PFMI). Der Leitsatz der SET – To Make the Capital Market Work for Everyone – steht im Einklang mit dem Ziel, ein starkes Wirtschaftswachstum und Wettbewerbsfähigkeit zu fördern. Global und regional stimmt sich die SET zudem aktiv mit anderen Börsen ab, um Investitionsmöglichkeiten und das Wachstumspotenzial der Kapitalmärkte zu erhöhen. Darüber hinaus legt die SET großen Wert auf nachhaltiges Wachstum, indem es die Geschäftsmodelle börsennotierter Unternehmen fördert, die Umwelt-, Sozial- und Governance (ESG)-Prinzipien berücksichtigen.

Über Clearstream

Als internationaler Zentralverwahrer (ICSD) mit Hauptsitz in Luxemburg stellt Clearstream, als Teil der Gruppe Deutsche Börse, die Nachhandelsinfrastruktur für den Eurobond-Markt und Dienstleistungen für Wertpapiere von 58 Inlandsmärkten weltweit bereit. Mit einem verwahrten Vermögen von rund 14 Bio. Euro ist Clearstream einer der weltweit größten Abwicklungs- und Verwahrdienstleister für in- und ausländische Wertpapiere. Neben dem Zugang zu mehr als 190.000 Investmentfonds in fast 50 Ländern weltweit und hoch automatisierten Investmentfondsdienstleistungen bietet Clearstream seinen Kunden außerdem eine zentrale Anlaufstelle („One-Stop Shop“) für alle Fondsklassen.

Über SWIFT

SWIFT ist eine global tätige Genossenschaft und der weltweit führende Anbieter von sicheren Finanznachrichtendiensten. Wir bieten unseren Nutzern eine Nachrichtenplattform und Kommunikationsstandards sowie Produkte und Dienstleistungen, die Zugang, Integration, Identifizierung, Analyse und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften erleichtern. Unsere Nachrichtenplattform, Produkte und Dienstleistungen verbinden mehr als 11.000 Bank- und Wertpapierorganisationen, Marktinfrastrukturen und Unternehmen in mehr als 200 Ländern und Regionen. Obwohl SWIFT keine Einlagen verwaltet oder Konten im Namen von Kunden führt, ermöglichen wir unserer globalen Nutzergemeinschaft sichere Kommunikation, indem wir standardisierte Finanznachrichten zuverlässig austauschen und so globale und lokale Finanzströme sowie Handel und Gewerbe auf der ganzen Welt unterstützen.

Weitere Informationen