Service Navigation

Eurex Börsenrat wählt Carola Gräfin von Schmettow zur Vorsitzenden

Datum: 25. Jan 2017 | Eurex

Eurex Börsenrat wählt Carola Gräfin von Schmettow zur Vorsitzenden

Am Mittwoch, den 25. Januar 2017, hat der Börsenrat der Eurex Deutschland auf seiner konstituierenden Sitzung sowohl den Vorsitzenden als auch dessen Stellvertreter für drei Jahre bestimmt. Carola Gräfin von Schmettow (Sprecherin des Vorstands, HSBC Trinkaus & Burkhardt AG) wurde dabei als Vorsitzende wiedergewählt. Ebenfalls bestätigt wurde der bisherige Stellvertreter Professor Dr. Lutz Johanning (Inhaber des Lehrstuhls für Empirische Kapitalmarktforschung an der WHU – Otto Beisheim School of Management), der wie Christophe Adam (Global Head of Client Operations, Société Générale Newedge UK Ltd) erneut als Anlegervertreter in den Börsenrat gewählt wurde.

Der Börsenrat umfasst 17 Mitglieder, die am 1. Dezember 2016 gewählt wurden. Wahlberechtigt waren die rund 380 Handelsteilnehmer, die an der Eurex-Börse zugelassen sind. Das Gremium ist ein bedeutendes Kontroll- und Aufsichtsorgan einer Börse. Wesentliche Aufgaben sind unter anderem die Bestellung und Beaufsichtigung der Geschäftsführung einer Börse sowie der Erlass der Börsenordnung, der Gebührenordnung und der Bedingungen für die Geschäfte an der Börse.

Weitere Informationen