Service Navigation

Deutsche Börse schließt Erwerb der restlichen Anteile an Clearstream Fund Centre ab

Datum: 01. Jun 2021 | Deutsche Börse

Deutsche Börse schließt Erwerb der restlichen Anteile an Clearstream Fund Centre ab

- Deutsche Börse wird alleinige Eigentümerin der Clearstream Fund Centre AG.

- Damit geht die Plattform vollständig von UBS an die Deutsche Börse über, die sie in ihren Nachhandelsdienstleister Clearstream eingegliedert hat.

Die Deutsche Börse hat am 1. Juni die Übernahme der restlichen 49 % der Anteile an Clearstream Fund Centre von UBS abgeschlossen und ist damit alleinige Eigentümerin der in Zürich ansässigen Fondsvertriebsplattform.

Im September 2020 hatte die Deutsche Börse die ersten 51 % an Clearstream Fund Centre, ehemals bekannt als Fondcenter, von UBS erworben. Die Transaktion beinhaltete die Option, die restlichen Anteile zu einem späteren Zeitpunkt zu erwerben. Am 6. Mai 2021 gab die Deutsche Börse bekannt, dass sie die restlichen 49 % des Unternehmens für 390 Mio. CHF erwerben wird. UBS bleibt ein wichtiger langfristiger Partner von Clearstream entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Fondsdienstleistungsmarkts.

Die Deutsche Börse hat Clearstream Fund Centre als Kompetenzzentrum für den globalen Fondsvertriebssupport mit einem verwalteten Vermögen von über 300 Mrd. EUR erfolgreich etabliert und weiter ausgebaut. Die Übernahme unterstreicht die mittelfristige Wachstumsstrategie „Compass 2023“ der Deutschen Börse, Unternehmen mit hohem Synergiepotenzial zu integrieren, die gut zu ihren strategischen Wachstumsfeldern passen.


Über Clearstream

Als internationaler Zentralverwahrer (ICSD) mit Hauptsitz in Luxemburg stellt Clearstream, als Teil der Gruppe Deutsche Börse, die Nachhandelsinfrastruktur für den Eurobond-Markt und Dienstleistungen für Wertpapiere von 58 Inlandsmärkten weltweit bereit. Mit einem verwahrten Vermögen von rund 16 Bio. EUR ist Clearstream einer der weltweit größten Abwicklungs- und Verwahrungsdienstleister für in- und ausländische Wertpapiere.

Clearstreams Lösungen für Investmentfonds bieten Sicherheit der verwahrten Vermögenswerte und Effizienz im Vertrieb. Vestima bietet Lösungen für das Fondsgeschäft aus einer Hand – zentrale Ordereingabe, effizientes Cash Management und konsolidiertes Berichtswesen in einer sicheren Umgebung. Clearstream-Kunden haben direkten Zugriff auf lokal ansässige Fonds in 50 Ländern weltweit, davon 30 in Europa. Das Angebot des Fund Desk ergänzt Vestima mit unterstützenden Services für den Fondsvertrieb und bietet darüber hinaus direkten Zugriff auf Fonds-Research.


Weitere Informationen