Service Navigation

Deutsche Börse erweitert Marktdatenangebot um TAIFEX-Datenprodukt mit höchster Granularität

Datum: 23. Mär 2020 | Deutsche Börse

Deutsche Börse erweitert Marktdatenangebot um TAIFEX-Datenprodukt mit höchster Granularität

TAIFEX Terminmarkt Ultra bietet tiefergehende Informationen zum TAIFEX-Handel

Die Deutsche Börse und die Taiwan Futures Exchange (TAIFEX) haben heute das neue Datenprodukt TAIFEX Terminmarkt Ultra eingeführt. Das Ultra-Produkt liefert Vor- und Nachhandelsdaten, sobald sie entstehen, und unterscheidet sich damit vom Core-Produkt, das acht Mal pro Sekunde sogenannte Snapshots liefert. Bids, Asks und gehandelte Preise werden für beide Datenprodukte auf Preisniveau aggregiert.

„Die Produkteinführung markiert einen weiteren Meilenstein in der erfolgreichen Marktdatenpartnerschaft zwischen der Deutschen Börse und TAIFEX. Im Rahmen der seit 2016 bestehenden Partnerschaft fungiert die Deutsche Börse als Lizenzgeber für TAIFEX-Marktdaten für alle internationalen Kunden. Kunden können bequem auf Datenprodukte zugreifen, die von beiden Börsen unter einer einzigen Lizenzvereinbarung angeboten werden“, sagt Alireza Dorfard, Leiter Data Services bei der Deutschen Börse.

„Wir freuen uns, mit dem neuen Ultra-Produkt den Wert und die Granulärität unserer Daten für unsere Kunden erheblich zu verbessern. Zukünftig können Marktteilnehmer die aktuellsten Informationen zu Marktbewegungen erhalten und Handelschancen identifizieren. Das neue Ultra-Produkt wird auch die Fähigkeit der Anleger, Handelsstrategien zwischen dem Kassa- und dem Terminmarkt einzusetzen, deutlich verbessern. Die Partnerschaft mit der Deutschen Börse hat die globale Reichweite der TAIFEX erheblich gestärkt“, sagt Chienlung Chou, Senior Executive Vice President von TAIFEX.

Das Datenprodukt TAIFEX Terminmarkt Ultra enthält Daten zu allen an der TAIFEX handelbaren Derivaten, einschließlich der TAIFEX-Flaggschiffprodukte TAIEX-Futures, TAIEX-Optionen und Mini-TAIEX-Futures. Dies sind drei der erfolgreichsten Aktienindex-Derivatekontrakte in Asien. TAIEX (der Taiwan Stock Exchange Capitalization Weighted Stock Index) ist der am weitesten verbreitete aller Indizes der Taiwan Stock Exchange Corporation (TWSE). Das Datenprodukt liefert Bids und Asks bis zu einer Orderbuchtiefe 5. Die Vor- und Nachhandelsinformationen werden nicht saldiert, d.h. Bids, Asks und gehandelte Preise werden verteilt, sobald sie entstehen.

Weitere Informationen zu TAIFEX Terminmarkt Ultra finden Sie unter www.data.services.deutsche-boerse.com.

Über Deutsche Börse – Market Data + Services

Im Bereich Daten ist die Gruppe Deutsche Börse einer der weltweit führenden Dienstleistungsanbieter für die Wertpapierbranche mit Produkten und Services für Emittenten, Anleger, Intermediäre und Datenvendoren. Der Geschäftsbereich Market Data + Services enthält das breit gefächerte Marktdatenangebot der Gruppe wie auch regulatorische Services. 
Zu den Produkten und Dienstleistungen gehören Echtzeit- und historische Handelsdaten der gruppeneigenen Handelsplätze Eurex und Xetra sowie von Kooperationspartnern. Sie umfassen auch die Daten der STOXX®- und DAX®-Indexfamilien. Darüber hinaus entwickelt Data Services erweiterte Analytics, die tiefere Einblicke in die Mikrostruktur des Marktes ermöglichen.
Regulatory Services bietet Lösungen, die es den Kunden ermöglichen, mehrere Berichts- und Transparenzpflichten aus einer Hand abzudecken.

Über TAIFEX

Die 1997 gegründete Taiwan Futures Exchange (TAIFEX) bietet eine breite Palette von Futures und Optionen auf Aktien, Aktienindizes, Devisen und Rohstoffe. TAIFEX hat ihre Technologie und Dienstleistungen in den Bereichen Handel, Clearing und Abwicklung kontinuierlich ausgebaut, um einen fairen und geordneten Markt zu gewährleisten. Mit der Vision, sich den schnell entwickelnden Märkten anzupassen, ist TAIFEX im Begriff, seine globale Reichweite auszubauen und ist die führende Terminbörse in Asien. Weitere Informationen auf www.taifex.com.tw