Service Navigation

flatex AG neu im Prime Standard

Datum: 26. Okt 2020 | Deutsche Börse Cash Market

flatex AG neu im Prime Standard


Die flatex AG (ISIN: DE000FTG1111) notiert seit heute im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frankfurt war bislang im Segment Scale gelistet.  

Begleitet wurde der Wechsel von BankM. Als Designated Sponsors im Xetra-Handel agieren Hauck & Aufhäuser Privatbankiers, M. M. Warburg & Co und Mainfirst Bank. Spezialist am Handelsplatz Börse Frankfurt ist die ICF Bank.

Die flatex AG ist laut eigenen Angaben einer der größten Online-Broker Europas. Für das Jahr 2020 werden mehr als 1,2 Millionen Kunden und 70 Millionen Wertpapiertransaktionen erwartet. Nach der Übernahme des niederländischen Online-Brokers DEGIRO im Juli 2020 wurde auf der Hauptversammlung am 20. Oktober 2020 beschlossen, die Firmierung in Kürze auf flatexDEGIRO AG zu ändern. In ihren jeweiligen Märkten agiert die Gesellschaft weiterhin unter den Marken „flatex“ und „DEGIRO“.

Weitere Informationen