Aktienoption

Aktienoption

Recht, eine bestimmte Menge einer Aktie zu einem vereinbarten Preis (Basispreis) innerhalb eines festgelegten Zeitraums oder zu einem bestimmten Zeitpunkt zu erwerben (Kaufoption/Call) bzw. zu veräußern (Verkaufsoption/Put)

Der Handel mit Optionen gehört zur Gruppe der Termingeschäfte, sie werden u.a. an der internationalen Terminbörse Eurex gehandelt. Den Verkäufer der Optionen nennt man Stillhalter.

Additional Information

Börsenlexikon

Mehr Wissenswertes?

Einfach nach einem anderen Begriff im Börsenlexikon nachschlagen...