m³ - Märkte und Meinungen

m³ - Märkte und Meinungen

Titel: m³ - Menschen. Märkte. Möglichkeiten.
Beginn:
30 Sep 2020
Ort:
Webinar
Organisator:
Deutsche Börse Cash Market

„Reine Kopfsache oder Bauchgefühl? Das (Ir-)Rationale der Finanzmärkte.“ 

Entscheidungen an den Kapitalmärkten erfordern oftmals ein hohes Maß an Rationalität und Besonnenheit und doch gibt es immer wieder Situationen an den Märkten, die mit rein rationalem Denken nicht zur erklären sind.  Warum kommt es eigentlich regelmäßig zu diesen Übertreibungen an den Märkten? Noch nie war die Volatilität so hoch wie in den vergangenen Wochen - muss das beunruhigen? Und wie rational agieren Menschen an Märkten eigentlich wirklich?
 
Über diese und viele andere Fragen rund um „Märkte und Meinungen“ diskutieren am Mittwoch, den 30. September 2020, um 17 Uhr der Börsenpsychologe Joachim Goldberg (Goldberg & Goldberg) und Fondsmanager Klaus Kaldemorgen (DWS) mit Moderator Detlef Fechtner (stellvertretender Chefredakteur der Börsen-Zeitung).

Die Gäste:

Klaus Kaldemorgen (DWS)
Joachim Goldberg (Goldberg & Goldberg)
 

Märkte und Meinungen

Was bewegt die Märkte? Detlef Fechtner, seit 25 Jahren journalistischer Beobachter der Finanzmärkte, geht unter dem Titel Märkte und Meinungen mit seinen Gästen der Frage nach, inwiefern Märkte der Gesellschaft dienen und dazu beitragen, dass Wirtschaft Wert schafft. Es geht auch um die Faktoren, die Märkte beeinflussen – um Ökonomie und Psychologie.

Märkte und Meinungen ist einer von drei Veranstaltungssträngen der Reihe „Menschen. Märkte. Möglichkeiten".